Werkstattunterricht

Für den 7. Jahrgang wird der sogenannte Werkstattunterricht durchgeführt. Dies ist ein geleitetes Praktikum in verschiedenen Berufsfeldern, wie Handwerk, Handel und so weiter. Nach 10-tägiger Teilnahme erhalten die Schülerinnen und Schüler ein Zertifikat. Vorgeschaltet ist eine Potentialanalyse mit anschließender Auswertung. Ziel ist es, dass die Jugendlichen ihre Stärken kennenlernen und anfangen ein eigenes Profil zu entwickeln.