Juniorwahl Europa 2019

26 Mai 2019, 7:07 pm
Publiziert in Aktuelle Nachrichten
Gelesen 705 mal

     

 

In der vergangenen Woche nahm die IGF als eine von 145 Schulen in Schleswig-Holstein am Projekt der Juniorwahl Europa 2019 teil. Bei der Juniorwahl geht es um das praktische Üben und Erleben von Demokratie. Am Projekttag des Grundgesetzes machten Schülerinnen und Schüler der Klassen neun bis zwölf von ihrem Wahlrecht Gebrauch und gaben ihre Stimme zur Wahl des Europaparlaments im schuleigenen Wahllokal ab. Die Mensa füllte sich an diesem Tag nicht nur mit den üblichen Pausengesprächen. Am Wahlstand wurde fleißig diskutiert und Parteipositionen verglichen. Mit einer Wahlbeteiligung von 77% waren die Wahlhelferinnen und Wahlhelfer des Wirtschaftslehrekurses 9 am Ende des Vormittags durchaus zufrieden. Nach der Auszählung konnte der Wahlvorstand dann ein überraschend eindeutiges schulinternes Ergebnis verzeichnen.

 

Das deutschlandweite Ergebnis der Juniorwahl kann unter  www.juniorwahl.de   eingesehen werden.